ARCHIV
DAN DAVIS
 

                 Artikel, Filme 
                    & Interviews
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Dan Davis im Interview mit BIBIANA ATADA
Das Fetisch-Model über ihren Kalender, die Arbeit als 
Model, Überwachungsstaat, Politik & Gott 

Bild oben: Model Bibiana Atada (by Maurizio Fantini).

NEUE SERIE:  DAS LIFESTYLE-INTERVIEW - Teil 4

Das Fetisch-Model Bibiana Atada zierte schon die Cover bekannter Szene-Magazine wie "MARQUIS" 
oder auch "BEDESEME". Aktuell ist ihr neuer Kalender erschienen. Aus diesem Anlaß befragte Dan Davis
den Sonnenschein über "Gott & die Welt". Bibiana spricht hierbei über ihre Vergangenheit, die Gegenwart 
und ihre Pläne für die Zukunft. Wie denkt sie über die NSA-Affäre und den Ausbau des Überwachungs-
staates, sowie die Rolle von Angela Merkel in diesem Zusammenhang? Glaubt sie an Gott oder an andere
Werte? Mit welchem Fotografen würde sie gerne einmal zusammenarbeiten - und wie kam sie überhaupt
auf die Idee, als Fetisch-Model aktiv zu werden? Diese und viele weitere Fragen, zu denen sie Stellung 
nimmt, jetzt hier im COVER UP! Newsmagazine.

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis zu 
der Frage, ob sie an Gott glaubt:
"Ja, ich glaube an Gott, obwohl ich nicht streng 
religiös bin. Doch ich glaube an gewisse Dinge 
und schöpfe auch Kraft aus meinem Glauben..."

Bild rechts: Fetisch-Model 
Bibiana Atada (by B. Atada.)





Dan Davis: Hallo Bibiana.
Seit wann arbeitest Du als
Fetisch- und Fashion-Mo-
del und wie hat das bei Dir
alles angefangen? Du bist
spanische Abstammung?

Bibiana Atada: Richtig, ich
bin Spanierin, doch bin ich
in der Schweiz geboren und
aufgewachsen. Schon in
meiner Jugendzeit hatte ich
die Möglichkeit für einige
Agenturen zu modeln.

In den Bereich Fetisch habe
ich vor ca. 10 Jahren meinen
Fuß gesetzt. Seither darf ich
für namhafte Designer die
neusten Kreationen vorstel-
len, sei es vor der Kamera 
aber auch auf dem Catwalk.
Und es macht riesigen Spaß.

Dan Davis: Aktuell erscheint ein neuer Kalender von Dir. Wie war das Shooting?

Bibiana Atada: Das Shooting hat bei einem Fotografen in Bologna stattgefunden. Wir arbeiten schon länger 
zusammen und kennen uns gut. Das macht das ganze viel interessanter und das Ergebnis ist immer der 
Hammer :-).

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis 
zu der Frage, wie sie über den Ausbau des 
Überwachungsstaates denkt:
"...Es kommt immer darauf an, wie diese In-
formationen gewertet werden und für welche 
Zwecke sie genutzt werden. Zudem stellt sich 
immer die Frage, ob und wann die Informations-
beschaffung legal oder illegal ist..."

Bild links: Model Bibiana Atada
(by Peter W. Czernich).





Dan Davis: Was war Dein schönstes
/ schlimmstes Shooting?

Bibiana Atada: Dies ist schwer zu be-
antworten, da ich nur Shootings mache,
hinter denen ich auch 100%-ig stehen
kann und mich auch wohlfühle. Kein
Shooting gleicht dem anderen und des-
halb ist es immer wieder etwas Beson-
deres. Doch sind Outdoor Shootings
immer wieder etwas aufregendes, da
du in Latex in der Öffentlichkeit pos-
ierst und so automatisch mehr Blicke
auf dich gerichtet sind, als im Studio.
Es hat am Anfang meiner Laufbahn ein
Shooting gegeben, bei welchem ich mich
nicht wohlgefühlt hatte und dieses habe
ich dann auch gleich abgebrochen. Aber
ansonsten habe ich zum Glück nur po-
sitive Erfahrungen gemacht.

Dan Davis: War Dir schon mal ein
Outfit zu gewagt?

Bibiana Atada: Eigentlich entscheide
ich immer mit, was ich trage. Und zu-
dem stehe ich auf gewagte Outfits :-).
Solange sie gewagt und nicht billig wir-
ken, mag ich solche Outfits besonders
gerne.

Dan Davis: Was machst Du, wenn Du nicht vor der Kamera stehst?

Bibiana Atada: Wenn ich gerade nicht vor der Kamera stehe, dann weil ich hinter der Kamera meine Fotos
ansehe und mit aussuche. Oder wenn ich an meinem Computer sitze, um neue Shooting Anfragen zu prüfen.

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis:
"Ich bin Spanierin, doch bin ich in der Schweiz 
geboren und aufgewachsen. Schon in meiner 
Jugendzeit hatte ich die Möglichkeit für einige
Agenturen zu modeln. In den Bereich Fetisch
habe ich vor ca. 10 Jahren meinen Fuß gesetzt. 
Seither darf ich für namhafte Designer die
neusten Kreationen vorstellen..."

Bild rechts: Model Bibiana Atada
auf dem Cover des Fetisch-Magazins
MARQUIS, Ausgabe 56 (Cover-Bild:
Peter W. Czernich).

Dan Davis: Warst Du schon mal
unzufrieden nach einem Shooting?
Und wenn ja, warum?

Bibiana Atada: Es hat sicher schon
die eine oder andere Aufnahme gege-
ben, die dem Fotografen besser gefal-
len haben als mir, doch es gibt kein
Foto, hinter dem ich nicht stehen
kann, ansonsten würde dieses die
Kamera des Fotografen nie verlassen
:-).

Dan Davis: Mit welchem Mode-
Fotographen würdest Du gerne mal
zusammenarbeiten und warum?

Bibiana Atada: Das ist schwer, denn
es gibt mittlerweile sehr viele geniale
Fotografen. Doch habe ich das große
Glück schon mit unglaublich talentier-
ten Fotografen zu arbeiten und immer
wieder erreichen mich neue Anfrage
von sehr erfolgreichen Fotografen.

Dan Davis: Du warst u. a. auf dem 
Cover des Magazin BEDESEME, im
Erik von Gutenberg Magazine und
vielen mehr. Bringst Du bei solchen Auftragsarbeiten auch eigene Ideen 
mit ein?

Bibiana Atada: Es gibt Shootings, da sind die Latex-Kleider von verschiedenen Labels gegeben und wir entschei-
den dann zusammen, wie wir diese am besten zu Geltung bringen wollen. Auch bei der Location kann ich ab und 
zu mitbestimmen.

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis 
zu der Frage, wie sie über den Ausbau des 
Überwachungsstaates denkt:
"Wir schon lange und werden auch noch lange 
einen Teil des Überwachungsstaates bleiben ..."
Klar fühlt sich Angela Merkel im ganzen Abhör-
skandal als ausgenutzt und das auch mit Recht.
Jedoch sollte man meinen, dass ein solches 
Staatsoberhaupt eigentlich vorsichtiger mit 
Informationen umgehen sollte..."
 

Dan Davis: Anderes Thema: Vor einiger Zeit war ja die NSA-Affäre in aller Munde. Wie siehst Du die
Entwicklung zur immer größeren Überwachung der Bürger? Eher mit Besorgnis oder  positiv?

Bild links: Model Bibiana Atada (by
Maurizio Fantini).



Bibiana Atada: Wie bei allen heiklen
Themen gibt es auch hier wieder eine
positive und eine negative Seite. Es
kommt immer darauf an, wie diese
Informationen gewertet werden und
für welche Zwecke sie genutzt werden.
Zudem stellt sich immer die Frage, ob
und wann die Informationsbeschaffung
legal oder illegal ist. Doch sind wir
schon lange und werden auch noch
lange einen Teil des Überwachungs-
staates bleiben. 

Dan Davis: Wie siehst Du die Rolle
von Angela Merkel in diesem Zu-
sammenhang?

Bibiana Atada: Klar fühlt sich Angela
Merkel im ganzen Abhörskandal als
ausgenutzt und das auch mit Recht.
Jedoch sollte man meinen, dass ein
solches Staatsoberhaupt eigentlich
vorsichtiger mit Informationen umge-
hen sollte, die nicht für Andere be-
stimmt sind und nicht abgehört wer-
den können, um eigenen Nutzen da-
raus zu ziehen. 

Seit der NSA-Affäre sind nun viele vorsichtiger geworden und dies dient wiederum der eigenen Sicherheit.

Dan Davis: Was isst Du / trinkst Du am liebsten?

Bibiana Atada: Ich liebe Meeresfrüchte und was passt da am ehesten als eine selbstgemachte und köstliche Paella.
Mein Lieblingsgetränk ist Coca-Cola :-).

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis 
zu der Frage, wie sie über den Ausbau des 
Überwachungsstaates denkt:
"Seit der NSA-Affäre sind nun viele vorsichtiger 
geworden und dies dient wiederum der eigenen
Sicherheit."

Dan Davis: Unter anderem warst Du Cover Model für das Fetish-Magazin MARQUIS. Ein paar Worte von
Dir hierzu?

Bild recht: Model Bibiana Atada,
Michael Deep EP, SUNSUN (by
M. D. / B. A.).


Bibiana Atada: Es war einfach ein
super Shooting und als dieses Bild
geschossen wurde, murmelte Peter
Czernich, der Fotograf, gleich: „Hmm,
das wäre ein passendes Cover-Bild“.
Klar erfüllt es einem immer wieder
mit Stolz, wenn man für ein Cover
geshootet wird und am Ende das
frisch gedruckte Heft in den Händen
hält, auf dem ich das Cover sein
durfte.

Dan Davis: Dein derzeitiger
Lieblingsfilm ist?

Bibiana Atada: Ui, das ist schwer,
hier gibt es sehr viele. Doch einer
meiner Favoriten ist „Alien“. Ich
liebe H.R. Giger und der hat diesem
Film die richtige Würze mit seinem
Alien verliehen.

Dan Davis: Deine derzeitigen Lieblings-Songs sind?

Bibiana Atada: Mal dies, mal das. Hier kann und will ich mich nicht festlegen. Es gibt so viele sensationelle 
Künstler und je nach Stimmung höre ich das eine oder das andere.

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis zu
der Frage, was ihr derzeitiger Lieblingsfilm ist:
"Das ist schwer, hier gibt es sehr viele ... Doch
einer meiner Favoriten ist „ALIEN“. Ich liebe H.R. 
Giger und der hat diesem Film die richtige Würze 
mit seinem Alien verliehen."

Bild links: Model Bibiana 
Atada (by Maurizio Fantini).



Dan Davis: Deine Lieblings-
stadt / Land ist? Warum?

Bibiana Atada: Meine Lieblings-
stadt ist Barcelona. Diese Stadt
habe ich einfach in mein Herz
geschlossen. Die Menschen, die
Kultur, die Lage, einfach alles
stimmt.

Dan Davis: Drei der Dinge,
die mit auf die einsame Insel
müssten?

Bibiana Atada: Meine Familie,
mein Partner und meine Katzen.

Dan Davis: Glaubst Du an Gott
oder etwas Göttliches, oder bist
Du Atheistin?

Bibiana Atada: Ja, ich glaube
an Gott, obwohl ich nicht streng
religiös bin. Doch ich glaube an
gewisse Dinge und schöpfe auch
Kraft aus meinem Glauben.

Dan Davis: Was wünschst Du
Dir für die Zukunft?

Bibiana Atada: Das ich gesund bleibe und euch noch mit vielen atemberaubenden Fotos faszinieren kann.

Bibiana Atada im Interview mit Dan Davis:
"Meine nächsten Monate sind mit Reisen ins
Ausland und Fotoshootings verplant ... 
Meine
Lieblingsstadt ist Barcelona. Diese Stadt habe ich 
einfach in mein Herz geschlossen. Die Menschen, 
die Kultur, die Lage, einfach alles stimmt."

Dan Davis: Was steht bei Dir in den nächsten Monaten an?

Bibiana Atada: Meine nächsten Monate sind mit Reisen ins Ausland und Fotoshootings verplant :-).

Dan Davis: Dann wünsche ich Dir viel Spaß dabei!

Homepage von BIBIANA ATADA: www.bibiana-atada.com


Bild oben: Model Bibiana Atada (by Maurizio Fantini).

(Copyright by COVER UP! Newsmagazine, 09.12.2013)
(Copyright Bilder: wie angegeben & Bibiana Atada)

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++