ARCHIV
DAN DAVIS
 

                 Artikel, Filme 
                    & Interviews
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Bundestags-"Wahl" 2017
Angela Merkel vor ihrer Wieder-"Wahl" 2017, Geschichten vom Wahlbetrug & wie
Deutschland hinters Licht und in einen "Big Brother-Überwachungsstaat" geführt
wird

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Sie diesen Artikel erst nach der Bundestagswahl im September
2017 lesen. Das macht aber auch nichts mehr, denn für Angela Merkel hat sich nicht allzu viel geändert.

Die Kanzlerin von gestern wird die Kanzlerin von Morgen. Und somit wird sich augenscheinlich auch
für Sie nicht allzu viel ändern, was eigentlich eine traurige Angelegenheit ist. Hatte man letztendlich
doch eine Wahl, wenn auch anders als gedacht? Nämlich entweder als Nichtwähler seinen Protest gegen
unser System hervorzubringen - oder aber sich am besagten Wahlsonntag zum Affen der Elite zu machen
und "Wählen" zu gehen, weil Sie unter Umständen gar keine Wahl hatten und der Ausflug im Sonntags-
anzug mit der Familie zur Urne irgendwie besser 
hätte genutzt werden können?

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Der mündige Bürger hat es in der Hand, wer für die kommenden Jahre
das Land regiert! Und es ist womöglich auch tatsächlich so: Zu schön, um wahr zu sein.

Ist die CDU tatsächlich noch eine Alternative für Deutschland? Die Zahl kritischer Stimmen wächst. Interes-
santerweise merkt man davon zuweilen nach der Wahl beim betrachten der "Wahl"-Ergebnisse nicht allzu viel.
Betrach
tet man aber inzwischen an die Öffentlichkeit gedrungene Vorgehensweisen und Manipulationen zur
Erhaltung 
der Machtverhältnisse, dann könnte es zumindest einige unter uns geben, die damit beginnen
hochzurechnen, 
was hier als vermeintliche Ausnahmen deklariert hinter dem Rücken der Bevölkerung gesche-
hen ist? Übrigens 
auch zu Lasten einer womöglichen echten Alternative für Deutschland, wie ebenfalls bereits
geschehen und 
dokumentiert.

Wäre es wirklich so, dass wir tatsächlich eine Wahl hätten, dann würde auch ich jedem raten, seine Stimme
zu nutzen. Es wäre unserer Pflicht, Parteien abzuwählen, die uns schaden. Um nochmals auf die CDU zu
kommen, so möchte ich den christlichen Aspekt in der Namensgebung der Partei einmal umgehen, denn auch
hier ist ja bekanntlich nicht alles Gold was glänzt. Wer einen Amtseid schwört, obwohl Jesus im Neuen Testa-
mensagt, man solle die nicht tun, sollte zumindest tunlichst vermeiden, seine Partei auf dessen Lehren im
Namen zu gründen

Jesus in Matthäus, 5, 33 - 37: "Ihr wisst, dass unseren Vorfahren gesagt worden ist: `Schwört keinen Meineid und
haltet, was ihr Gott mit einem Eid versprochen habt!` Ich aber sage euch: Ihr sollt überhaupt nicht schwören! ...
Sagt ganz einfach Ja oder Nein; jedes weitere Wort ist vom Teufel." (Hervorhebung vom Autor)

Hier widerspricht Jesus wieder einmal den blutigen Lehren des "Lieben Gottes" im AltenTestament, der die Menschen lediglich dazu aufforderte, nicht etwas Unwahres auf seinen Namen zu schwören (3. Mose, 19.12).
Worauf er inhaltlich auch in seinem Text im Matthäus-Evangelium an besagter Stelle auch eingeht.

Um nur ein Beispiel von vielen zu nennen - die alle aufgezählt hier vom Thema des Artikels zu weit wegführen,
würden man die christlichen Lehren von Jesus mit dem Vorgehen der "Christlich Demokratischen Union"
Deutschlands abgleichen.

Betrachtet man sich aber Vorgehen bei Wahlen in der Vergangenheit, wie zum Beispiel in Stendal geschehen,
dann liegt zumindest die Vermutung nahe, dass man nur dann eine echte Wahl besitzt, solange man im Sinne
derjenigen stimmt und handelt, die für uns offensichtlich vorab schon mal ganz gerne diese Entscheidung
abnehmen und korrigieren, falls wir anders wählen als gewünscht: 

Massiver Wahlbetrug in Sachsen-Anhalt zugunsten der CDU



Wahlbetrug bei der Bundestagswahl 2017 wird schon vorher angekündigt



Wahlbetrug! AfD Stimmen wurden bewusst für ungültig erklärt. NRW Wahlen 2017
Wie die AfD ausgebremst wird ... Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Beispiel



Wahlbetrug der CDU in Stendal - Daniel Roi (AfD) befragt Innenminister (CDU)



Wahlbetrug bei der Landtagswahl in NRW



Wahlbetrug in der BRD - Wahlhelferin Petra Kaiser berichtet | Bewusst.TV - 20.11.2016



BILD nimmt Umfrage raus. AFd zu stark? SPD, FDP, CDU, die Linke zu tief?



CDU SPD CSU FDP Grüne Politik der Lügen und Täuschung (Teil2/2)

Vor wenigen Jahren dachte man noch, Manipulationen bei Wahlen seien einzig und alleine ein Problem 
ausländischer Diktaturen. Untersuchungen der letzten Jahre machen jedoch deutlich, dass auch in Deutschland
seit Jahren politische Wahlergebnisse manipuliert wurden. Bei 190 Tests auf Landesebene kamen 51 Fälle zutage, 
die laut einem Bericht von Cicero.online signifikante Unregelmäßigkeiten aufwiesen, die nicht einfach durch 
zufälliges Verzählen durch die Wahlhelfer zustandegekommen sein können. Auch die Chaos Computer Clubs 
haben haarsträubende Fakten ans Tageslicht gebracht! 

Nicht einmal stichprobenartig wird in Deutschland die Arbeit der Wahlhelfer kontrolliert, so Cicero Online, 
Magazin für politische Kultur. Es gäbe auch keine wissenschaftliche Studie, wie Wahlhelfer rekrutiert würden. 
Über das selbe Prüfverfahren zur Aufdeckung wurden in der Vergangenheit auch Bilanzfälscher wie ENRON 
und WORLDCOM überführt. Achim Goerres, Wissenschaftler: "Wir haben gezeigt, dass es ein Problem gibt. 
Können es aber nicht erklären." 

Briefwahl gilt im Allgemeinen mit als anfälligste Variante für den Wahlbetrug. 

Aber auch die in Deutschland verwendeten Wahlcomputer sind nicht einmal so sicher, wie ein Handy. Davor warnten in der Vergangenheit auch die Computer Clubs Chaos (CCC). 

Auch bei der hessischen Landtagswahl kam es laut CCC zu Unregelmäßigkeiten. Hier sollen beispielsweise in 
der Nacht vor ihrem Einsatz 9 der Wahlcomputer in der Wohnung von Parteimitgliedern gewesen sein... 

Der CCC hatte damals bis zuletzt versucht, den Einsatz dieser Wahlcomputer noch zu verhindern. Ein Eilantrag 
von diesen wurde allerdings vor dem Hessischen Staatsgerichtshof abgewiesen. Der CCC warnt weiter, da der 
Wahlbetrug beim Einsatz des Nedap-Wahlcomputers nicht nachweisbar ist. Man könne nicht nur die Stimmab-
gabe der einzelnen Wähler "beobachten", es sei zudem massiver Wahlbetrug möglich. Jene Partei, welche die 
besten Hacker besitze, könne sich so den Wahlsieg sichern. 

Der niederländischen Bürgerinitiative " Wij vertrouwen stemcomputers net" war es kurz vor den anstehenden 
Parlamentswahlen gelungen, einen Wahlcomputer des Typs "Nedap ES3B" zu hacken, so dass dieser ein falsches Wahlergebnis wiedergab (Quelle: mercur.org). 

Insbesondere knappe Wahlergebnisse, wie jene über Stuttgart 21, sind für Manipulationen wie geschaffen. Auch 
hier wurden zwischenzeitlich Manipulationen bei persönlichen Gesprächen unterstellt. Zudem soll die Zahl der 
Demonstranten in Stuttgart zeitweise generell von der Polizei merklich abweichend niedriger benannt worden 
seien als die offiziellen Zahlen der Stuttgart 21-Gegner, um sie auf diese Weise in der Republik kleiner zu machen 
als sie waren . Die "Geißler-Show" - eine zuvor bereits abgekartete Sache mit den Befürwortern von Stuttgart 21 
und dem ehemaligen Ministerpräsidenten Mappus, um am Ende mehr Bürger für das unnötige "Milliarden-Loch" 
zu begeistern? Überwiegend für Bürger irgendwo in Baden Württemberg, die zum größten Teil wahrscheinlich 
niemals den Stuttgarter Hauptbahnhof live gesehen und genutzt haben oder nutzen werden, aber eine Wähler-
stimme erhalten sollten.  Stimmen diese Vermutungen? 

Die Kosten für das Projekt wurden vor der Wahl jedenfalls offensichtlich bewusst massiv "klein gerechnet", um
so weitere Wählerstimmen zu bekommen, obwohl sicherlich von Anfang an klar war, dass es das Projekt zu dem 
damals anvisierten Preis nicht geben würde. Eine weitere Form von Wahlbetrug, wenn man so will. Heute, wo
wir wissen, Stuttgart 21 wird doch nochmals erheblich teurer als von der Bahn damals vor der Abstimmung 
angegeben, ändert es nichs mehr.

Prinzipiell müsste aber unter den neuen Voraussetzungen auch eine neue Wahl stattfinden. Ob am Ende tatsäch-
lich die Mehrkosten von der Bahn getragen werden, hierzu wird in den nächsten Jahren sicherlich auch noch nicht 
das letzte Wort gesprochen sein. Sollte die CDU in den kommenden Jahren wieder in Baden-Württemberg an die 
Macht kommen, könnte sich das Blatt schnell wieder wenden. Und wenn nicht: Dann zahlt der Bürger die Zeche 
über höhere Bahnpreise. Während in Deutschland Millionen Menschen von Hartz IV leben müssen, erscheinen 
Projekte wie Stuttgart 21 für eine große Anzahl von Menschen als eine einzige Frechheit. 

Solche Informationen könnten in zunehmenden Maße nicht unbedingt die "Wahlverdrossenen" an die Urnen 
zurückbringen. Einen Trost haben die Politiker aber dennoch: Diese können sie sich ja weiterhin ihre Wahlergeb-
nisse selbst kreieren, unabhängig davon, wie viele echte Wähler tatsächlich ihre Stimmen, für wen auch immer, 
abgeben haben... 

Doch auch andere Details und Aussagen, die CDU betreffend, haben offensichtlich keinen Einfluss auf das
Wahlverhalten der CDU-Anhänger. Hier einige wenige Beispiele, die tief blicken lassen, wenn man sich denn
die Zeit nimmt, hinzuschauen:

Wahlbetrug eine Tradition der CDU



Merkel lügt öffentlich und gesteht Wahlbetrug!!



CDU will Polizeistaat und totale Überwachung




Schäuble heimlich gefilmt Deutsche Übersetzung SKANDAL !! DEUTSCHLAND WIRD BESCHISSEN !!




Schäuble: "Die Not wird die Menschen zwingen, sich zu beugen"




Schäuble - "Geld ist nicht alles" sagt Schäuble zum Thema Steuersenkungen...




Ist Deutschland noch eine Demokratie? Merkel und Seehofer sagen die Wahrheit




Merkels abgrundtiefe Verachtung Deutschlands und der Deutschen




Angela Merkel NWO




Schäuble erklärt den Überwachungsstaat




Angela Merkel ist egal was ihr Volk will!




Angela Merkel - Das Volk wird nicht gefragt




Merkel erklärt ausführlich warum sie Schäuble vertraut




Empfang für Merkel in Radolfzell - Volkszorn entlädt sich

Sind die hier aufgeführten Beispiele bezüglich der CDU zum Thema Wahlmanipulation nun wirklich nur
Einzelfälle, die keine größere Relevanz besitzen - oder doch die unrühmliche an die Öffentlichkeit gedrungene
Spitze eines Eisberges, der die Nation bereits seit Jahren zur Erlangung und Erhaltung der Macht manipulierend
an der Nase herumführt?  

Die Wahl, dies für sich persönlich einzuschätzen und zu beurteilen, liegt nun tatsächlich noch bei Ihnen...
  

(COVER UP! Newsmagazine, 20.09.2017)

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++