ARCHIV
DAN DAVIS
 

                 Artikel, Filme 
                    & Interviews
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Thema "Restrisiko":
Von Fukushima bis zur Ignoranz auf allen Ebenen 
Die Bundesregierung und das Thema  Restrisiko

Durch die Verkettung unglücklicher 
aber prinzipiell vorhersehbarer Um-
stände hat die deutsche Regierung 
über die Katastrophe in Japan für die 
Atommeiler in Deutschland nun für
sich das Thema "Restrisiko" entdeckt. 
Die von vielen derzeit als Wahlpropa-
ganda eingestufte Vorgehensweise
mit  und die Aussage deutsche Atom-
kraftwerke nun sicherer zu machen,
musste leider ein Desaster wie in
Japan vorausgehen. So löblich diese
wenn auch viel zu verspätete Einsicht
beim Thema Atomenergie augen-
scheinlich ist, sie sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Thema 
"Restrisiko" bei anderen Themen, die
ebenso bedrohliche und gravierende
Auswirkungen haben können, weiter-
hin ignoriert werden. Stichwort Gen-
technik & Geheimgesellschaften.

Egal ob beim Thema Gen-Technik, Bedrohungsszenarien durch chemi-
sche- und biologische Waffenarsenale
und ihrer Lagerung oder auch beim
Thema Geheimgesellschaften: 

Leider hat außerhalb des neu entdeck-
ten Themas "Restrisiko" bezüglich der
Atompolitik dieses Denken noch keinen Einzug in den politischen Alltag...

...der meisten Länder, nicht nur in Deutschland, gefunden. Wie sollte man es sonst verstehen, dass genmani-
pulierte Nahrung unter falschen gekauften und konzerngesteuerten Meinungen trotz ihrer Gefahren, wie der
Verbreitung von Resistenzen gegen Antibiotika, vor dem Volk wie eine lapidare Sache abgehandelt werden.

Und auch das Lagern biologischer und chemischer Kampfstoffe kann durch sogenannte bislang "nicht kalku-
lierte Restrisiken" auch ohne jeden Krieg ganze Völker auslöschen, wenn die Verkettung durch Erdbeben und 
andere Szenarien die nicht gewollte Öffnung der Büchse der Pandora zur Folge haben können. Wie sollte man
es sonst verstehen, dass Hinweise auf den stetigen Ausbau von weltbeherrschenden äußerst fragwürdigen 
Machtstrukturen, wie jene der Freimaurerei oder der Scientology und ihrer Unterorganisationen, und der 
damit verbundenen Gefahren oftmals überhaupt nicht oder nur achselzuckend von der Führungselite zur 
Kenntnis genommen wird. "Restrisiko" ist sicher bei weitem kein Gefahrenpunkt, der sich nur auf das Thema 
Atomkraftwerke beschränken lässt.

Man könnte viele weitere Beispiele ausführen, die deutlich machen, dass hier ein generelles Umdenken not-
wendig sein muss, bevor es erneut auf einer anderen Baustelle zu spät ist. Wie auch immer, egal ob heute, 
morgen oder in einigen Jahren - das nächste unterschätzte "Restrisiko", vor dem die Regierungen heute noch die 
Augen schließen kommt bestimmt. Und wenn es als letztes Mittel in einigen Ländern eine Revolution des Volkes 
ist. Auf eine friedlichere Welt. Und weniger Risiko im Rest...

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++