DAN DAVIS
 
              DAS MAGAZIN
        gegen Rechts & gegen
 GEHEIMGESELLSCHAFTEN
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Die VRIL-Flugscheiben:
Prof. Dr. Walerij Burdakow bestätigt VRIL-Flugscheibentechnologien

Unter dem Vorwand rechtsorientierter Theorien wird das Thema VRIL-Gesell-
schaft und VRIL-Flugscheiben oftmals
von den Skeptikern vom Tisch gewischt.

War die VRIL-Gesellschaft und die damit verbundenen Flugscheibenprojekte, wie 
viele Skeptiker behaupten, nur ein My-
thos?  Inzwischen mehren sich auch in 
diesem Bereich die Aussagen glaubhafter 
Zeitzeugen. Jüngstes Beispiel ist Prof. Dr. 
Walerij Burdakow, Ingenieur für Welt-
raumwissenschaften. Er machte in einem 
Fernsehinterview vor laufender Kamera
eine bezeichnende Aussage zum Thema 
VRIL-Flugscheiben und bestätigte damit
als weiterer glaubwürdiger Zeitzeuge
der Realität der Flugscheiben. 

Links: Der deutsche Wissenschaftler Hermann Oberth.

Der Ingenieur für Weltraumwissenschaften 
sagte in einem Interview für die Dokumentation 
"Mythos Neuschwabenland" unter anderem:

"Ich sprach mit Hermann Oberth, einem 
deutschen Professor. Er war der Lehrer von 
Wernher von Braun. Als ich ihn zu den Flug-
objekten befragte sagte er: `Ich habe etwas über 
VRIL-2 gehört, aber die SS hat uns so kontrolliert, 
dass wir nichts genaues darüber erfahren 
konnten.`"

Bild oben: Eine revolutionär anmutende Aussage zu den VRIL-Flugscheiben in der Dokumentation
"Mythos Neuschwabenland" stellt die von vielen Skeptikern angezweifelte Realität der Flugscheiben
in ein neues Licht. 

 

Mythos Neuschwabenland - Das letzte Geheimnis des 3.Reiches - Doku german
Prof. Dr. Walerij Burdakow, Ingenieur für Weltraumwissenschaften, bestätigt hier in einem Interview die die Existenz der offiziell angezweifelten VRIL-Flugscheiben, basierend auf ein Gespräch von ihm mit Hermann Oberth, dem
Lehrer von Wernher von Braun

Bild oben: "RFZ"-Flugscheibe. Die "RFZ-1" wurde beim ersten Testflug zerstört. Pilot des Testfluges war Lothar Waiz. Die "RFZ"-Flugscheiben
waren die Vorläufer der VRIL-Flugscheiben und wurden in der Anfangsphase auf einem Flugplatz bei Neu-Brandenburg getestet.

Wie im Fall Roswell gelangen auch zum Thema VRIL-Flugscheiben immer mehr Fakten durch glaubwürdige 
Zeitzeugen an die Öffentlichkeit. Vor wenigen Monaten veröffentlichte die NET-Zeitung ein Interview mit einem 
Piloten, der eine der VRIL-Flugscheiben geflogen hatte. Die Behauptungen gegen die VRIL-Gesellschaft kann man 
inzwischen getrost zu den Akten legen, wie die Hintergrundinformationen in dem Buch "Nationale Sicherheit - 
Die Verschwörung" belegen.


Mehr Infos zu den VRIL-Flugscheiben unter:

www.manmade-ufos.com
 

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++